St. Laurentius Kirche in Halberstadt / Wehrstedt

Gibt es noch Wunder? Hier ist eins!

Aus dieser Ruine wurde innerhalb von 60 Stunden wieder eine Kirche: Die St. Laurentius Kirche in Halberstadt / Wehrstedt.

Die 1194 im romanischen Stil erbaute Kirche wurde im dreißigjährigen und Zweiten Weltkrieg zerstört. Sechsten 40 Jahre lang blieben die Trümmer liegen und die Ruine wuchs fast zu. Im Sommer 1991 wurde die Ruine durch ABM-Kräfte von Trümmern und Bewuchs freigeräumt. Der Taufstein von 1620 wurde aus den Trümmern geborgen

1992 schufen Prof. Burkhardt von der TU Braunschweig mit zwei seiner Studentinnen ein Überdachungsmodell. Kontakt wurde zur ARD aufgenommen, die sich bereiterklärte, im Rahmen der Fernsehsendung „Jetzt oder nie“ die Kirche aufzubauen. Innerhalb kürzester Zeit wurden weit über 60 Betriebe gewonnen, die mit Material und Arbeitskräften den Bau der Kirche gewährleisteten, und zwar ohne jegliche Bezahlung. Vom 25.-27.August1992 wurde die Kirche wieder aufgebaut.

St. Laurentiuskirche in Halberstadt / Wehrstedtzoom
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9

Evangelische Kirchengemeinde Halberstadt
Domplatz 18
D-38820 Halberstadt
Telefon +49 (3941) 60 95 19
+49 (3941) 60 95 29
info@ev-kirche-halberstadt.de

Besichtigungen und Führungen melden Sie bitte an bei:
(03941) 60 48 36
(03941) 56 81 45

Besuchen Sie uns auf Facebook