Domschatz Halberstadt

Zum Evangelischen Kirchspiel gehört auch der Domschatz zu Halberstadt

Alle aktuellen Informationen zu den Öffnungs- und Führungszeiten entnehmen Sie bitte der Internetseite des Domschatzes:
www.dom-und-domschatz.de

Die Preise entnehmen Sie bitte der Website des Domschatzes.

Der Domschatz wurde am 13.04.2008 feierlich mit dem Bundespräsidenten Köhler, Ministerpräsidenten Böhmer, EKD-Vorsitzenden Huber und den Landesbischöfen Sachsen-Anhalts eingeweiht.


Domschätze Halberstadt und Quedlinburg

Pressemitteilung


Dreieck und Würfel, Höhe und Weite - Mathematik im Dom
Familienführung im Dom auf späteren Termin verschoben

Wegen einer Trauerfeier im Halberstädter Dom öffnen Dom und Domschatz am Samstag, dem 9. September 2017 erst um 13 Uhr.
Die für den 9. September 2017 um 11 Uhr angekündigte Familienführung zur Mathematik wird auf Samstag, den 21. Oktober 2017 um 11 Uhr verschoben.

Zur Sonderführung sind alle Kinder und ihre Familien herzlich in den Halberstädter Dom eingeladen. Gemeindepädagogin Katharina Wilke geht auf eine Spurensuche nach der Mathematik im Dom. Ohne Computer errichteten die mittelalterlichen Bauherren Kathedralen als Symbole für die göttliche Ordnung. Maße und Proportionen wurden beeinflusst durch die christliche, teils aus der Antike übernommene Zahlensymbolik. Wie oft passt ein Würfel in die Kathedrale, welche geometrische Form finden wir bis heute in der Komposition der Triumphkreuzgruppe und welche mathematische Gesetzmäßigkeit funktionierte damals auch ohne Computer. Experimentell und anschaulich vermittelt Katharina Wilke die mathematischen Grundlagen des Dombaus. Im Durchschreiten, Auslegen und Vermessen begegnen alle kleinen und großen Gäste der Kathedrale auf besonders intensive Weise.
Treffpunkt ist der Neubau des Domschatzes. Die Teilnahme kostet 1,50 Euro für Kinder und 2,50 für Erwachsene. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakt:
Domschätze Halberstadt und Quedlinburg
Claudia Wyludda M.A.
Domplatz 16a
38820 Halberstadt
Tel. 03941 – 24 23 7
halberstadt@die-domschaetze.de
www.die-domschaetze.de

Veranstaltungen

Sonderausstellung

Freitag, 08.09., 18.00 Uhr Halberstadt, Domschatz
Eröffnung zur Sonderausstellung „Linien“
(Samstag, 09.09. — Sonntag, 14.01. 2018)

Zeitgenössische Kunst von Martin Leonhardt (Lutherstadt Eisleben) und Marco Zumbé (Köln). Plastiken des 20. Jahrhunderts des Wernigeröder Künstlers Martin Leonhardt spiegeln in schlichter Klarheit menschliche Emotionen. Die Werke des freischaffenden Kölner Künstlers Marco Zumbé arbeiten mit dem Gestaltungselement der Linie. Es entstehen Bildzusammenhänge, die bislang eher zufällig auch in den mittelalterlichen Kunstwerken des Domschatzes zu entdecken sind.

BUNDESFREIWILLIGEN-DIENST IM DOMSCHATZ

Zwei offene Stellen im Bundesfreiwilligendienst warten auf interessierte Bewerber. Die Tätigkeit im Aufsichtsdienst für Dom und Domschatz ist vielseitig, interessant und verantwortungsvoll.
Wer Lust hat, das Domschatzteam zu verstärken, melde sich bei
Claudia Wyludda, Tel. (0 39 41) 24 23 7 oder per e-mail:
halberstadt@die-domschaetze.de.

Öffnungszeiten

Di - Sa 10.00 - 17.30 Uhr
So / Feiertag 11.00 - 17.30 Uhr

Führungen

Di - Fr 11.30 Uhr
Sa / So / Feiertag 11.30 und 14.30 Uhr

(Die Ausstellung ist auch ohne Führung zu besichtigen.)

Montags sind Dom und Domschatz ganzjährig
geschlossen

amreli

Evangelische Kirchengemeinde Halberstadt
Domplatz 18
D-38820 Halberstadt
Telefon +49 (3941) 60 95 19
+49 (3941) 60 95 29
info@ev-kirche-halberstadt.de

Besuchen Sie uns auf Facebook